Suanna Scheck

Mein Name ist Suanna Scheck, ich bin 23 Jahre alt und komme aus Eggenfelden, einer Kleinstadt in Niederbayern. Gerade habe ich meinen Bachelor in “Multimedia und Kommunikation” abgeschlossen, und so lautet meine nächste Station Ghana…

  • Sort Blog:
  • All
  • African Kiss
  • AIM. Deutschland
  • AIM. Ghana
  • Allgemein
  • Archiv
  • Ausbildungszentrum
  • Freiwillige/Volunteers
  • Projekt AIM

Neuer Online-Support

Wir freuen uns euch neue Online-Unterstützungs Möglichkeiten anzubieten. Seit kurzem sind wir bei Bildungsspender und DANKEEE registriert. Während ihr bei Bildungsspender online bei großen Onlinehändler shoppt, könnt ihr bei DANKEEE second hand selbst verkaufen oder von anderen kaufen. Wenn ihr vorher AIM. als begünstigten Verein...

Haribo Vereinsaktion

ab dem 19. Juli gibt es bei HARIBO eine Vereinsaktion für gemeinnützige Vereine.Auf jedem Goldbären-Aktionsbeutel ist ein Code abgedruckt. Online wählt man seinen Verein aus (African Information Movement ;-)), und gibt dieses Code ein. Nach Ablauf der Aktion entscheidet das Los über die 50 glücklichen...

Was geht eigentlich bei AIM. in Ghana?

Schon lange haben wir an dieser Stelle nicht von unseren Aktivitäten in Ghana berichtet. Dies hat insbesondere den Grund, dass ihr darüber auf unserer separaten unseres Ausbildungszentrums mehr erfahrt. Einen kleine Zusammenfassung aufgrund der Corona-Pandemie möchten wir dennoch einmal hier wiedergeben, und an der Stelle...

Wahl für Migrantenbeirat in Freiburg 2020

Unser Vorstand Kirstie Angstmann kandidiert für den Migrantenbeirat. Wir unterstützen Sie, weil Sie sich für die Bildung von Einwanderern stark macht, insbesondere von Migrantinnen.Die Wahl findet am 13. Dezember 2020 statt. Mehr Informationen finden Sie unter folgender Seite der Stadt Freiburg sowie auf der Website...

Sparkasse Spendenaktion – Jetzt voten

Auf der Facebook-Seite der Sparkasse läuft eine Spendenaktion für lokale Verein. Bitte unterstützt unsere Arbeit mit einem Like / Daumen hoch auf der folgenden Seite. Mit genug Likes können wir es bis zum 21.10.2020 in die Top 10 schaffen und eine Spende von 1.000 Euro...

Freiwilligendienst bei AIM – es geht weiter :-)

Wir freuen uns riesig. Wir haben mit KulturLife eine ganz tolle Entsendeorganisation gefunden, die ab der Ausreise August 2020 unsere Einsatzplätze AIM. in Ghana fortführen wird. Der Auswahlprozess ist eröffnet. Mehr Infos gibt es hier. ...

Computerkurse für Schüler – starker Start ins neue Jahr

Unser Partner vor Ort ist die letzten Monate sehr aktiv gewesen. Viele Schulen vor Ort konnten überzeugt werden, ihren praktischen Computerunterricht in unser Ausbildungszentrum zu verlagern. Beim Unterricht werden sie unserem Personal vor Ort unterstützt. Mittlerweile finden nahezu täglich und sogar am Wochenende Computerkurse statt....

Zweiter Solar-Workshop

In den Januarferien der ghanaischen Senior High Schools fand nun endlich unser zweiter Solar-Workshop für Beginner statt. Erneut sehr interessierte Teilnehmer. Dieses Mal fand der Kurs innerhalb von 2 Wochen statt, dafür jedoch nur vormittags.Mehr Infos und Bilder auf der Website von unserem Ausbildungszentrum. Hier...

ICT-Workshops nach der Sommerpause

Nach den auch in Ghana wohlverdienten Ferien gehen die ICT-Workshops am Ausbildungszentrum in Komenda wieder los. Anbei ein paar Impressionen von den Computerworkshops für Junior High School Schüler. Bei diesen Workshops kommen Schüler von JHS aus der Umgebung von Komenda an unser Ausbildungszentrum, die selbst...

In tiefer Trauer

 Liebe AIM-Freunde,wir sind sehr bestürzt über die traurige Nachricht, die uns Anfang Oktober aus Ghana erreichte. Unser Chairman, Papa Kodwo Mbir, ist am frühen Morgen des 1. Oktobers verstorben. Ende September kam er aufgrund eines Schlaganfalls ins Krankenhaus, von dem er sich leider nicht mehr...

Erster Workshop in der Solarwerkstatt

Lange hat es gedauert, aber gut Ding braucht Weil. Dank der Weihnachtsspenden von 2017, insbesondere von solares bauen GmbH, war es uns möglich eine kleine aber feine Solarwerkstatt am Ausbildungszentrum in Komenda einzurichten. Ende August fand der erste Workshop als Ferienkurs für Senior High School...

Filmworkshops am Ausbildungszentrum

Früher gab es Filmworkshops an verschiedenen Senior High Schools in der Region, mittlerweile finden die Workshops am Ausbildungszentrum in Komenda statt. Nachdem wir unseren weltwärts-Freiwilligendienst ausgesetzt haben, unterrichtet Francis Aidoo, einstiger Musterschüler und AIM. Jugendclub-Mitglied der ersten Stunde, selbst Jugendliche in Filmtheorie und Praxis....

PV-Strom wird jetzt gespeichert

Seit 2 Tagen wird unser selbst produzierter Strom des AIM. Ausbildungszentrums in Komenda, Ghana, nun auch gespeichert. Wir sind besonders stolz, dass wir mit Acquion Natriumchlorid-Batterien der österreichen Firma Bluesky Energy die ökologisch nachhaltigste Batterievariante nutzen. Mit einer Nutzspeicherkapazität von 12kW/h sind wir fortan bei...

testphp72

das ist alles neu für mich ...

Weihnachtsspenden für eine Solarwerkstatt

Nachdem sich im September diesen Jahres unser langjähriger Traum erfüllt hat und auf dem Dach des AIM Ausbildungszentzrums eine Solaranlage installiert wurde, hat AIM sich nun ein neues umfangreiches Projekt gesucht – die Einrichtung einer Solarwerkstatt in unserem Ausbildungszentrum.Die ghanaische Regierung in Accra erwägt den...

Kokosnüsse, Banku und wilde Kinder

Einen Monat bin ich nun in Ghana und es fühlt sich schon an, als wäre ich in Elmina zuhause. Hier bezog ich nach meiner Ankunft ein Zimmer in dem Haus, in dem auch Solomon, der Leiter von AIM Ghana wohnt. Anders als vorherige Freiwillige lebe...

Neuer Film: Doku über Stromproduktion in Ghana

Ein weiterer Beitrag in unserer Film-Mediathek auf unserem Youtube-Channel. Die Dokumentation wurde von unserem Freiwilligen Manuel gedreht. Um was geht’s:Endlich steht die neue Solar-Anlage auf dem Dach des AIM.-Training Centers und Aim kann nun vollkommen unabhängig vom nationalen Strom-Netz und somit jederzeit arbeiten und ICT-Kurse...

Neues Video: Abschlussfilm Ayensudo Workshop

Ein neuer Beitrag in unserer Film-Mediathek auf unserem Youtube-Channel. Schaut mal rein. Der Film wurde von unserem weltwärts-Freiwilligen Maxim gemeinsam mit den Jugendlichen erstellt. Um was geht's:"Who do you want to become, Kofi?" (Was willst du werden, Kofi?) ist der Abschlussfilm des Ayensudo-Filmworkshops 2017. Kofi...

Wir produzieren unseren eigenen Strom!

Ja, es funktioniert! Nach ein paar Tagen der Feinjustierung können wir nun stolz verkünden, dass die Solaranlage auf dem Dach unseres Ausbildungszentrums in Ghana Strom produziert. UMAWA hat sehr gute Arbeit geleistet. Mittlerweile können wir online auf die Anlage zugreifen, einen aktuellen Screenshot sehr ihr...

Installation der Solarzellen auf dem Dach des Ausbildungszentrums

Wie gestern bereits berichtet, bekommt unser AIM. Ausbildungszentrum in Komenda eine Solaranlage aufs Dach. Nachdem am Montag geliefert wurde, begannen am gestrigen Dienstag die Arbeiten mit der Installation der Solarzellen auf dem Dach. Die Maßnahmen führt die ghanaische Firma UMAWA aus. Aus der Ferne begleiten...

Solaranlage für das Ausbildungszentrums – Es geht los

Mehr als 6 Jahre sind von der ersten Idee über die intensive Planung und Finanzierung vergangen - seit gestern ist es soweit. Die Solaranlage für das Dach des AIM. Ausbildungszentrum wird Wirklichkeit. Zukünftig wird die PV-Anlage das Computertraining unabhängiger vom ghanaischen Stromnetz gestalten. Die Planung der...

Ein Zaun für das Ausbildungszentrum

Das Ausbildungszentrum wird sicherer. Dies haben wir insbesondere der Finanzierung der zukünftigen Solaranlage durch die Energiewerke Schönau (EWS) zu verdanken. Denn damit die Solaranlage besser durch Diebstahl geschützt ist, finanziert die EWS uns einen Zaun. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Energiewerke Schönau!Die...

Abflusskanal für das Ausbildungszentrum

Nachdem die Regensaison in der Region um Komenda dieses Jahr besonders stark war, musste wir aktiv werden. Das Gelände des Ausbildungszentrums war komplett unter Wasser. Glücklicherweise hatten wir bereits das Gebäude höher gebaut, so dass das Gebäude selbst nicht betroffen war. Dank der großartigen Unterstützung...

This is the end…

11 Monate sind vorbei, und so bleiben nur noch 3 Wochen übrig von diesem einen ganzen Jahr hier in Komenda - diesem Fischerort an der Küste Ghanas’, den ich vor einem Jahr nur vom Namen her kannte, dessen Straßen mir fremd waren, dessen Sprache ich...

Der letzte Workshop

[gview file="https://www.aim-ev.org/wp-content/uploads/2017/07/Last_workshop-1.pdf"][gview file="https://www.aim-ev.org/wp-content/uploads/2017/07/Last_workshop-2.pdf"][gview file="https://www.aim-ev.org/wp-content/uploads/2017/07/Last_workshop-3.pdf"]Das Schuljahr in Ghana geht zu Ende, und damit auch der diesjährige ICT-Workshop. Mal an der Zeit mit unseren Fortschritten anzugeben.Wir wollten den Schülern die ICT neben Facebook und Musikvideos zeigen, denn wen man kein eigenes Smartphone geschweige dem einen Laptop hat,...

Regenzeit und Krokodile

„We love it, but at the same time we feel cooooold and get sick!“, sagt Adjoa, während wir zusammen in der Küche sitzen. Sie spricht vom kühlen Regenwetter, das die letzten zwei Tage herrschte. Draußen ist es für ghanaische Verhältnisse kalt, es hat viel geregnet....

THE YOUTH SPEAK 2017

Letzten Samstag, 29. April 2017 war es endlich soweit: die diesjährige Ausgabe des AIM. Youth Magazine „The Youth Speak“ wurde veröffentlicht. Und somit das Ergebnis von Melli und meiner Arbeit seit Beginn unseres Freiwilligendienstes. Es war ein langer Weg, mit der ein oder anderen Herausforderung....

Was im Workshop passiert

Momentan findet der Workshop aufgrund der Ferien bis zum 08. Mai nicht statt. Trotzdem ist und wird viel passieren, was ich gerne mit euch teilen möchte. Im letzten Term, dem zweiten Term, habe ich sehr viele Szenenübungen mit den Teilnehmern in Ayensudo und Atabadzi gemacht....

Workshop Motivation

  Für unseren Workshop hatten sich Suni und ich dieses Trimester viel vorgenommen. Ein Ausflug ins Parlament nach Accra sollte organisiert werden, außerdem hatten wir uns genaue Pläne für unsere Workshops gemacht. Schlussendlich mussten wir uns allerdings eingestehen, dass wir uns ein bisschen übernommen hatten. Manches...

Neue Reichweiten im ICT Workshop

„The internet opens a lot of doors to those who are passionate. “– Michelle Phan“The internet is a big distraction.” – Ray BradburyEs gibt viele Einstellungen gegenüber dem Internet. Es bildet die Grundlage für Technologien, die ständige Verfügbarkeit fordern, für interaktive Dienste, die unendlich Zeit...

Unterwegs mit der Kamera

Und schon wieder ging es auf Reisen, doch dieses mal beruflich. Für mein Filmprojekt besuchte ich gemeinsam mit Francis die Volta Region und das dortige Prestigeobjekt, den Akosombo Damm. Dieser zeichnet sich für ein Drittel der ghanaischen Energieversorgung verantwortlich und ist damit das größte Elektrizitätskraftwerk...

Auf Reisen

Während die Vorweihnachtszeit der Planung und Durchführung von Drehterminen gehörte, bei dem ich Interviews mit den verschiedensten Leuten führte, die jeweils auf ihre Art und Weise für mein Filmprojekt über Ghanas Energie-System und das Solar-Projekt Aims relevant sind, plante ich die Zeit zwischen den Jahren...

Ab 2017 keinen weltwärts-Freiwilligendienst mehr!

Wichtiger Hinweis: Wir haben uns aus Mangel an Personal dafür entschieden, ab 2017 keine weltwärts-Freiwilligen mehr zu entsenden. Daher sind keine Bewerbungen mehr möglich. Wir bedauern die Umstände, die den bisherigen Bewerbern und Interessenten entstanden sind.Mehr Infos...

Das diesjährige AIM. ICT-Ferienprogramm

[caption id="attachment_25460" align="aligncenter" width="465"] Großer Auflauf bei der Anmeldung für den ICT Ferienworkshop. - Aufgrund des großen Interesse am Workshop - es haben sich 96 Schüler angemeldet - bieten wir 8 Kurse an, sodass jeder an einem eigenen Laptop arbeiten kann. Jeder Kurs findet zwei...

Die Zeit vergeht wie im Flug

Mit Riesenschritten näherte sich das Ende des ersten Terms, welches nach etwas mehr als zwei Monaten eine längere Pause markiert. Für sechs Wochen werden nun die Workshops pausieren, um den Schülern Freiraum zur Vorbereitung ihrer Examen und natürlich wohlverdienten Ferien zu lassen. Zeit also den...

Was so los ist in Komenda

Während euch in Deutschland gerade die ersten Schneeflocken auf der Nase landen und ihr Plätzchen und Tee genießt, läuft hier in Ghana alles anders. Statt Schneeflocken spüren wir die unermüdlich heißer werdenden Sonnenstrahlen auf der Haut und essen erfrischende Wassermelonen zur Abkühlung. Auch den Duft...

Das erste Drittel des ICT Workshops

Zusammen mit Christopher habe ich die ehrenvolle Aufgabe, einigen Kindern aus der Region um Komenda den Computer und seine unzähligen Möglichkeiten näherzubringen. Diese Aufgabe erfordert Geduld, da die meisten der Kinder noch nie einen Computer benutzt haben. Was für uns (Christopher und mich) ganz normal...

Alles was dazugehört: von Kirchen und Malaria

96% der Ghanaer sind gläubig. Eine Tatsache, die definitiv einen großen Platz im Alltag einnimmt. Läden tragen Namen wie „Talk To Jesus Phone Shop“ (deutsch: Sprich mit Jesus – Handyladen) oder „Blood of Jesus Hair Care“ (deutsch: Blut Jesu Haarpflege), an jeder fünften Ecke befindet...

Alltag eines AIM.-volunteers

Ganz bestimmt ist es noch zu früh um von einem ‘Alltag’ zu sprechen, denn hier gleicht kein Tag dem Anderem. Aber vielleicht interessieren sich ein paar Bewerber des kommenden weltwärts-Jahrgangs für das ein oder andere typische Merkmal eines Workshop-Tages im Freiwilligendienstes.Mein Tag beginnt mehr oder...

Ghanaische Wohlfühlatmosphäre

Schnell habe ich mich an den hier vorherrschenden Rhythmus gewöhnt und wache in der Dämmerung bei Hahnenschreien um halb sechs Uhr Morgens auf, um sogleich aktiv in den Tag zu starten. Während ich mich unter der Woche aufschwinge um am Strand laufen zu gehen oder...

Der erste Monat

Für jeden der sich die Frage stellt, wie wohl ein typischer erster Monat in Ghana aussehen möge, dem wäre mit unseren Erlebnissen nicht sehr geholfen. Denn unsere ersten vier Wochen waren alles andere als typisch. Auch wenn eine Norm eh schon schwer festzumachen ist, ließe sich unsere...

Und los geht’s

Das Schuljahr hat begonnen und die Workshops der AIM. Ghana Freiwilligen sind auch angelaufen. Höchste Zeit also mal vom diesjährigen ICT (Information and Communication Technologies) Workshop hören zu lassen. Dieser findet nun vollständig im neueröffneten ICT Training Center statt, und das aufgrund des Zeitaufwands an...

Die ersten Workshops

Die Zeit in Ghana vergeht wie im Flug und obwohl ich es kaum glauben kann, sind nun schon fast zwei Monate voll neuer Erlebnisse und Begegnungen vorbei. Langsam fühle ich mich hier zu Hause. Sowohl der Alltag als auch die Workshops werden zur Routine –...

Erste Schritte

Nach einem Monat und den ersten Schritten in meiner nun angehenden Lehrertätigkeit im Film-Workshop, ist es an der Zeit, neben einem privaten Blog, auch für Aim die bisherige Zeit Revue passieren zu lassen. Nach einer offenbar sehr anstrengenden Vorbereitung und Durchführung der Eröffnung des Aim-Training-Center,...

The big opening: ICT Trainings Centre

Seit über 10 Jahren arbeiteten AIM. e.V. und AIM Ghana darauf hin, letzten Freitag war es endlich soweit. Das ICT Trainings Centre in Komenda wurde offiziell eröffnet. Wichtige Personen wie ein Vertreter der Deutschen Botschaft, der GIZ, des Goethe Institutes, der Friedrich-Ebert-Stiftung sowie Chiefs der...

Ausbildungszentrum eröffnet

Auf diese Nachricht haben wir lange gewartet. Am 9. September war es endlich soweit. Feierlich wurde unser "community computer training centre" u.a. vom stellv. deutschen Botschafter Bernhard Abels eröffnet. Auch der starke Regen konnte uns die Feierlaune nicht verderben, nur mussten wir die Veranstaltung kurzfristig...

Der Countdown läuft

Der erste September und damit auch unser Flug nach Ghana nähern sich mit großen Schritten. Langsam realisieren wir, was in den letzten Monaten so weit weg schien: unser Abenteuer beginnt bald!Der Gedanke an Ghana und unseren Freiwilligendienst war für uns die letzten Monate verbunden mit...

Der Abschluss

Das Projekt wurde durch eine gelungene Abschlusspräsentation beendet. Es nahmen Lehrer, Schüler und Gäste daran teil. Viele Bilder und Videos wurden präsentiert. Die Teilnehmenden haben es geschafft, eigene Ideen zu entwickeln, diese zu planen und kreativ und mit vollem Einsatz umzusetzen. Ich habe durch den...

Ausbildungszentrum in Komenda bald in Betrieb

Für den Betrieb des Ausbildungszentrums in Komenda wurde ein Direktor und eine Verwaltungskraft eingestellt. Damit laufen die Vorbereitungen für die Eröffnung als auch den Betrieb des Ausbildungszentrums ab September auf Hochtouren. Aktuell wird am Konzept gefeilt, die technische Ausstattung besorgt, und natürlich das große Fest...

Eröffnung der Zuckerfabrik in Komenda

Vor etwa einem Monat wurde die New Komenda Sugar Factory feierlich eröffnet. Komenda hatte vor vielen Jahren schon einmal eine Zuckerfabrik, aber die musste in den 1980ern wegen Misswirtschaft geschlossen werden.Jetzt hat die Regierung unter Präsident Mahama in Zusammenarbeit mit der Indian Export and Import...

Spendenaufruf

Liebe Freunde, Unterstützer, Leser und Interessierte,beim letzten Spendenaufruf ende letzten Jahres war das Interesse sehr groß, AIM. einen gebrauchten Laptop, für den ICT Workshop und somit für das Trainings Center, zu spenden. Vielen lieben Dank hierfür noch einmal.Dennoch benötigt das Trainings Center weitere Laptops um das...

Das Ende des dritten Term

Unser Workshop lief auch unaufhörlich voran. Nachdem wir die Kameraübungen und Team Eingewöhnungsphase hinter uns gelassen hatten, ging es in den einzelnen Teams (Team Morning Star Multimedia, Team Wonderstars, Team Sea Stars und Team Victourius) an den Dreh. Dabei konnten die Kinder, unter Eigenregie, mit...

Der zweite Name

Hallo Freunde, Unterstützer und Interessierte! Ich bin seit über neun Monaten in Ghana und ich habe euch noch gar nicht erzählt, dass ihr mich in Zukunft mit einem weiteren Namen ansprechen könnt. In Ghana geht man mit Namen anders als in Deutschland um. Hier kann man...

Die Bühne gehört dir!

9 Monate… Wirklich unglaublich, dass wir diese lange Zeit schon hier in Ghana sind. Man fühlt sich so zu Hause und muss bald schon wieder gehen, aber genug mit der Trauer, schließlich haben wir ja noch 3 Monate vor uns, aus denen wir das Beste...

Die Zeit rennt

Schon über die Hälfte des Videoworkshops ist vorbei. Lois und ich führen zusammen den Workshop in Ayensudo durch. Durchschnittlich kommen ungefähr 12 Teilnehmende zu dem Workshop. Den Jugendlichen macht es unglaublich viel Spaß sich vor der Kamera zu präsentieren und darzustellen. Danach schauen sie mit...

Wird das Magazin klappen?

Die ersten Wochen des Trimesters liegen jetzt hinter uns. Es ist leider längst nicht alles nach Plan gelaufen. Viele Workshops sind ausgefallen: Manchmal waren es Sportveranstaltungen in der Schule, andere schulinterne Treffen, Ferientage oder Sharifa und ich sind krank geworden. Ich hatte Malaria, hab mich...

Der dritte Term hat begonnen und wir wollen noch einmal alles geben.

Der dritte Term ist gestartet und wir wollen nochmal alles geben. Seit Anfang haben wir Tim als Verstärkung dazubekommen, er ist ein selbstfinanzierter Freiwilliger der über den Movie Workshop seine Masterarbeit schreibt. Aufgrund des zeitlichen Aufwandes entschied er sich nur den Workshop in Ayensudo mit...

Das Training Center

Das Training Center ist nun so langsam Bezugsfertig. Demnach versuchen wir im nunmehr dritten Trimester des Jahres die Workshops hierhin zu verlegen. Im Moment stecken wir noch in der Ausarbeitung eines neuen Konzepts der Workshops, da zum einen das Training Center nicht so viele Schüler,...

Bald geht’s los

Nun bin ich seit knapp einem Monat in Komenda. Ich fühle mich soweit sehr wohl und wurde von den AIM. Mitarbeitern sehr herzlich begrüßt. Meine Aufgabe wird es sein mit Lois und Leon den Film Workshop zu planen und umzusetzen. Im Rahmen dieses Projektes werde...

Die Schüler sind der Antrieb

Noch haben wir Ferien, sowohl die Schüler als auch wir Freiwilligen. Die freie Zeit haben wir uns alle auch verdient, nachdem so viel Arbeit, Geduld und Herzblut in die Gestaltung und Veröffentlichung des ersten Magazins geflossen ist, brauchen wir doch alle eine kleine Verschnaufpause. Doch nächste...

Das Magazin ist fertig!

Es war gerade in den letzten Wochen super viel Arbeit. Das Korrigieren der Artikel, das Layouten und den Druck organisieren, aber jetzt haben wir es endlich geschafft: Die 7. Edition des Youth Magazines ist veröffentlicht. Wir haben eine große Launching-Veranstaltung organisiert, um unsere Arbeit offiziell vorzustellen,...

Workshopfreie Zeit

Wir befinden uns momentan in einer Workshopfreien Zeit, da die Schüler Ferien haben. Das heißt viel Zeit zum Rumreisen, diverse Projekte ausarbeiten oder einfach nur Zeit zum entspannen. Das geht sehr gut hier, dank Strand, durchgehend Sonne und die ghanaische Mentalität, die ich mir langsam...

Der Zweite Term, Rückkehr der Kamera und ein neues persönliches Projekt

Nach dem Zwischenseminar kam der zweite Term erst so richtig in Gang. Glücklicherweise hatten wir eine Ersatzkamera zur Verfügung gestellt bekommen und konnten daher weiter filmen. Das Thema hieß Stopmotionfilme, dabei erarbeiteten wir mit den Teilnehmern, was ein Stopmotion Film ist, was ihn ausmacht und wie man ihn anfertigt....

Ein halbes Jahr schon?

Ein halbes Jahr ist nun um und im Movie Workshop hat sich Einiges getan. Leider konnte der Movie Workshop in Komenda an der DCA im ersten Term nicht stattfinden. Als Grund dafür waren, so Schulleiter und Contact Teacher, diverse Sport Events und andere Meetings. Also wichen...

Die Anfänge des Internets

In den letzten zwei Wochen konnten wir in zwei der vier Schulen mit den Grundlagen des Internets beginnen. Hierzu haben wir behandelt welche Software man benutzt, wie man eine Website öffnet, was Google ist und manche konnten sich schon ein E-Mail Account einrichten. Davor haben wir uns dem File...

Neue Freiwillige ausgewählt

Bereits am vergangenen Sonntag hatten wir unser erstes Auswahlseminar für die Freiwilligengeneration 2016/2017. Alle 9 KandidatInnen konnten während des ganztägigen Seminares im Treffpunkt Freiburg überzeugen. Letztlich hatten wir die Qual der Wahl, und konnten 5 Freiwillige auswählen, die nach unserer Überzeugung auch die Projektarbeit in...

AIM-Laptop-Flotte Wächst

Die AIM-Laptop-Flotte hat sich vergrößert. Anfang Januar kahm eine Spende von zehn Laptops an. Sie sind nun alle gecheckt und können eingesetzt werden um die schon vorhandenen sechs Laptops zu unterstützen. Hierfür einen herzlichen Dank an: Die Freie Universität zu Berlin, Kirsten Remde, Paul Remde, Max-Planck...

Neue Schule für das Filmprojekt

Der zweite Term hat gestartet und der Filmworkshop wurde an einer weiteren Schule angesiedelt.Wir haben bereits eine Woche an Workshops hinter uns. In Ayensudo machen wir dort weiter wo wir am Ende der letzten Terms aufgehört haben. Es gibt aber noch eine neue, einerseits traurige...

weltwärts 2016/2017 – 1 Frist abgelaufen

Die erste Bewerbungsfrist für einen weltwärts-Freiwilligendienst ist am 31. Januar abgelaufen. Wir freuen uns über das rege Interesse an unseren Einsatzplätzen in Ghana. Wer weiterhin gerne mit AIM. im Bereich Jugendmagazin, Film oder Computer einen Freiwilligendienst absolvieren möchte, kann sich gerne noch innerhalb des 2....

Erfolgreiches African Kiss 2016

Was für ein schönes African Kiss Festival! Und ihr habt es ermöglicht .. ihr fleißigen Helfer, ihr interessierten Besucher, ihr tollen Künstler!! Vielen Dank für das alles! Für uns als Verein war es wieder einmal ein ganz tolles Erlebnis. Und das Besondere daran: Wir haben...

African Kiss 2016 am 30. Januar

Nicht vergessen, am 30. Januar steigt unser 9. African Kiss Festival in der Mensa Rempartstraße in Freiburg. Seid mit dabei und erlebt ein abwechslungsreiches afrikanisch geprägtes Familien- und Konzertprogramm. Mehr Infos....

MVV 2016

Gesundes Neues Jahr! Und wie zu jedem Jahresstart findet im Januar unsere Mitgliedervollversammlung statt. Dazu möchten wir neben den Mitgliedern auch gerne Interessierte einladen. Die MVV des Jahres 2015 findet im Treffpunkt Freiburg am kommenden Samstag, den 9. Januar 2016 um 10 Uhr statt. Wir...

Erster Kurs im Trainings Center

Nach knapp 10 Jahren Bauzeit wurde das Traningscenter letzten Freitag in Betrieb genommen!Zur Zeit finden in einem der drei Klassenräume Ferienkurse für Schüler statt. Die Kurse sind so klein gehalten, dass jedem Schüler sein eigener Computer zur verfügung steht.Die Schüler haben in diesem Ferienkurs die...

Auf die Plätze…

Von Anfang an hatten Wiebke und ich uns das Ziel gesetzt in unserem Freiwilligenjahr 2 Magazine mit unseren Schülern zusammen zu entwickeln und zu veröffentlichen. Jetzt nachdem der erste Term vorbei ist (1/3 unseres Aufenthalts) haben wir alle Artikel für das erste Heft zusammen gesammelt und...

AIM. erhält Gütesiegel

Nach vielen nervenaufreibenden Stunden und Monaten, die wir mit der Vorbereitung auf die Qualitätsprüfung der Gütegemeinschaft Internationaler Freiwilligendienst e.V. verbracht haben, war es am 26.10.2015 endlich soweit: wir haben unsere Erstprüfung erfolgreich über die Bühne gebracht und einige Wochen danach als Entsendeorganisation das Gütezeichen Internationaler...

Zusätzliche Laptops

Die Laptops, von der Fachhochschule Frankfurt am Main gespendet, sind nun seit einigen Wochen im Einsatz und leisten großartige Dienste. Die sechs Laptops unterstützen nun die oftmals spährliche Computerausstattung in den Schulen und werden in Zukunft auch im AIM – Trainingscenter zum Einsatz kommen. Hier nochmals...

Die ersten Wochen des Movie Workshops

Wir geben den Movie Workshop in der Komenda Junior High School und in der New Town School in Ayensudo jetzt schon seit einigen Wochen.Wir haben zusammen mit unserem Mentor Francis während des Aim Seminars Ziele für den ersten zweiten und dritten Term des Schuljahres ausgearbeitet.Term...

It’s all about the Workshop!

Seit nun schon einem Monat sind Wiebke und Ich die neuen Volunteers für den Youth-Magazine-Workshop.Ein wirklich seltsames Gefühl, grade noch als Schüler für das Abitur gebüffelt und jetzt schon auf der anderen Seite des Klassenzimmers stehen und einer Schar gleichaltriger Jugendlichen die Leidenschaft für das...

Neue Teammitglieder

Wir möchten ganz herzlich Eva und Ebenezer in unserem AIM. Team willkommen heißen. Eva wird ab November ehrenamtlich unsere Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland unterstützen, und Ebenezer ist bereits seit September 2015 als pädagogischer Begleiter unserer Freiwilligen in Ghana in Teilzeit eingestellt. Beide kennen wir bereits sehr...

Erstprüfung zur Beantragung des RAL-Gütesiegels

Seit einigen Jahren engagiert sich AIM. im Bereich des Qualitätsmanagement für Internationale Freiwilligendienste. Für Entsendeorganisationen im Bereich des weltwärts Freiwilligendienstes ist die Qualifizierung verpflichtend. Die Dokumente mussten zur Vorprüfung bereits Mitte September an die Prüferin der Gütegemeinschaft Internationaler Freiwilligendienste e.V. gesendet werden. Die Vorbereitung alle...

Cape Coast I

Vor einer Woche haben wir unseren ersten eigenständigen Ausflug nach Cape Coast unternommen. Die Küstenstadt liegt etwa ein Stunde mit dem Tro Tro von Komenda entfernt. Wir haben den Tag genutzt um uns einen Überblick über die Stadt zu verschaffen da wir vorher nur in...

Eine etwas andere Erziehungsmethode

Die Fante-Stunde sollte beginnen, ich wollte nur noch schnell die Wäsche abnehmen. Dann auf einmal härte ich ein fruchtbares, nicht enden wollendes Schreien. Ich tippte auf einen Säugling in einem der Häuser in der Nähe. Aber so ganz passte das Geräusch doch nicht. Dann rannte Tabita,...

Workshop und der Rest

Ein Monat ist vorrüber. Es ist weniger passiert als erwartet. 3 der 4 workshops wurden in der ersten Woche abgesagt. Alle Aufregung umsonst.Die freie Zeit haben wir mit Strandausflügen gefüllt, neue kontakte geknüpft.In den letzten Wochen hat uns Mr. Osei einmal zum Essen eingeladen. Es...

Über das Auffallen

„Bruni, coco! How are you? I'm fine, thank you!“Der Satz geistert mir noch beim schlafen gehen in den Ohren.Ich komme aus Berlin. Eine Großstadt.In Komenda merke ich, dass ich wohl kein Landei bin. Ich gehe gerne unter in Menschenmassen. Beobachte unbeobachtet Passanten bei einem Kaffee.In...

Bruni-Coco in Komenda

Hallo liebe Freunde, Bekannte und Leute die es interessiert, es wird mal Zeit Bescheid zu sagen, dass ich noch lebe. Ich hoffe, ihr habt euch Sorgen gemacht. Inzwischen bin ich gut in Komenda, Ghana angekommen und geniesse meine 3 Wochen sogenannte Eingewöhnungszeit, was hier auch ganz...

Es ist doch gar nicht so heiß in Ghana

Ich mag Flughäfen nicht. Immer voll, immer hecktisch. Genauso wie Bahnhöfe.So war es bei allen drei Flughäfen die ich am 1.9. passiert habe.Der Abschied in Berlin war vielleicht nicht so melodramatisch wie man sich vorstellen möchte. Der Flug eben so wenig. In Istanbul traf ich...

Neu: Website & Logo

Wir sind online!Es hat ein paar Tage länger gedauert als geplant, aber letztendlich zählt das Resultat. Seit etwa 24h präsentiert sich unsere Website in neuem Design und mit aktuellem Inhalt, sowie auch mit rundumerneuertem Corporate Design. Dies zeigt sich inbesondere an unserem Logo: "Die neue...

Neue Freiwillige nach Ghana

Kaum ist unsere Freiwilligengeneration 2014/2015 wieder in Deutschland gelandet, reist bereits die Nächste nach Ghana aus.Vor einer Woche hatten wir noch unser internes Vorbereitungsseminar in Ghana, und konnten so Wiebke, Sharifa, Leon, Lois und Fridtjof ein wenig näher kennenlernen. Aktuell sitzen sie im Flieger nach...

Vorbereitungsseminar 2015/2016

Nachdem unsere 5 neuen Freiwilligen bereits ihr Vorbereitungsseminar bei Volute bzw. Volnet absolviert haben, stand nun am Wochenende unser internes Seminar zur Vorbereitung auf ihren Freiwilligendienst an. Bei schönstem Wetter haben wir es uns im Garten und im Wohnzimmer einer Freiburger Haus-WG gemütlich gemacht (Vielen...

Freiwillige gut angekommen

Lea, Melanie, Johanna, Selina & Hannes - Willkommen zurück in Deutschland :-) Wir sind uns sicher, ihr hattet tolle 12 Monate bei AIM. in Ghana. Wir freuen uns schon auf eure Erfahrungsberichte....

Das lang ersehnte Journalismus-Seminar

Auf einmal war es so weit, der 15. Mai gekommen, der Tag unseres lang geplanten Journalismus-Seminars, das die, an unseren Magazin-Workshops teilnehmenden, Schulen zusammen bringen und eine Austauschmöglichkeit für unsere Schüler darstellen sollte. Auf dieses Seminar hatten Selina und ich (Johanna) lange hingearbeitet und auf...

weltwärts Freiwilligendienst in Ghana

Wir haben kurzfristig noch einen freien Platz für einen Freiwilligendienst in Ghana zu vergeben. Einsatzplatz wäre entweder im Bereich Jugendmagazin oder im Bereich Computerworkshops/Ausbildungszentrum.Mehr Infos im Bereich Freiwilligendienst....

Die Fischerdoku

Neben meiner Arbeit im Videoworkshop filme und fotografiere ich natürlich viel. Ein, recht großes, Nebenprojekt ist derzeit - und wahrscheinlich bis zum Ende des Freiwilligendienstes - eine Dokumentation über die Situation der Fischer hier vor Ort. Hierbei arbeite ich sehr eng mit meinem Workshopmentor Francis zusammen,...

African Kiss Festival 2015

Das Team vom African Kiss bedankt sich bei allen Besuchern, Helfern, Acts, DJs, Sponsoren, Partnern, Familien, Verwandten und Haustieren für das grandiose Festival letztes Jahr und steht bereits wieder in den Startlöchern für das nächste Festival.Wenn du auch Lust hast zu Helfen oder einfach mal...

In Kürze: Neue Website und Corporate Design

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Die Agentur Sehpunkt aus Flein bei Heilbronn wird uns in den kommenden Monaten eine neue Webpräsenz sowie ein neues Corporate Design entwickeln. Dazu gehört auch unser bisheriges Logo, was doch etwas in die Jahre gekommen ist. Aus diesem Grund wird es bis dahin kaum Aktualisierungen...

Filmpremiere “Lets bring peace together” & Zwischenseminar

Der Februar war für uns ein sehr ereignisreicher Monat. Am 15. Fand unser Filmpremieren-Konzert unter dem Motto „Let’s Bring Peace Together“ statt. Es gab einige organisatorische Probleme, wie Verspätungen von Personen, die wichtig für das Programm waren oder das Fehlen des Lichts am Bus, der...