Freiwilligendienst Tag

Neuer Film: Doku über Stromproduktion in Ghana

Ein weiterer Beitrag in unserer Film-Mediathek auf unserem Youtube-Channel. Die Dokumentation wurde von unserem Freiwilligen Manuel gedreht. Um was geht’s:Endlich steht die neue Solar-Anlage auf dem Dach des AIM.-Training Centers und Aim kann nun vollkommen unabhängig vom nationalen Strom-Netz und somit jederzeit arbeiten und ICT-Kurse...

0
0

Neues Video: Abschlussfilm Ayensudo Workshop

Ein neuer Beitrag in unserer Film-Mediathek auf unserem Youtube-Channel. Schaut mal rein. Der Film wurde von unserem weltwärts-Freiwilligen Maxim gemeinsam mit den Jugendlichen erstellt. Um was geht's:"Who do you want to become, Kofi?" (Was willst du werden, Kofi?) ist der Abschlussfilm des Ayensudo-Filmworkshops 2017. Kofi...

0
0

Neue Freiwillige ausgewählt

Bereits am vergangenen Sonntag hatten wir unser erstes Auswahlseminar für die Freiwilligengeneration 2016/2017. Alle 9 KandidatInnen konnten während des ganztägigen Seminares im Treffpunkt Freiburg überzeugen. Letztlich hatten wir die Qual der Wahl, und konnten 5 Freiwillige auswählen, die nach unserer Überzeugung auch die Projektarbeit in...

0
0

Neue Schule für das Filmprojekt

Der zweite Term hat gestartet und der Filmworkshop wurde an einer weiteren Schule angesiedelt.Wir haben bereits eine Woche an Workshops hinter uns. In Ayensudo machen wir dort weiter wo wir am Ende der letzten Terms aufgehört haben. Es gibt aber noch eine neue, einerseits traurige...

0
0

weltwärts 2016/2017 – 1 Frist abgelaufen

Die erste Bewerbungsfrist für einen weltwärts-Freiwilligendienst ist am 31. Januar abgelaufen. Wir freuen uns über das rege Interesse an unseren Einsatzplätzen in Ghana. Wer weiterhin gerne mit AIM. im Bereich Jugendmagazin, Film oder Computer einen Freiwilligendienst absolvieren möchte, kann sich gerne noch innerhalb des 2....

0
0

AIM. erhält Gütesiegel

Nach vielen nervenaufreibenden Stunden und Monaten, die wir mit der Vorbereitung auf die Qualitätsprüfung der Gütegemeinschaft Internationaler Freiwilligendienst e.V. verbracht haben, war es am 26.10.2015 endlich soweit: wir haben unsere Erstprüfung erfolgreich über die Bühne gebracht und einige Wochen danach als Entsendeorganisation das Gütezeichen Internationaler...

0
0

Erstprüfung zur Beantragung des RAL-Gütesiegels

Seit einigen Jahren engagiert sich AIM. im Bereich des Qualitätsmanagement für Internationale Freiwilligendienste. Für Entsendeorganisationen im Bereich des weltwärts Freiwilligendienstes ist die Qualifizierung verpflichtend. Die Dokumente mussten zur Vorprüfung bereits Mitte September an die Prüferin der Gütegemeinschaft Internationaler Freiwilligendienste e.V. gesendet werden. Die Vorbereitung alle...

0
0

Akwabaa in Ghana!

Am 1. September 2014 machten sich sechs Deutsche auf den Weg in das kleine Fischerdorf Komenda an der Küste Ghanas. Diese sechs Deutschen sind eine Praktikantin namens Janna, die sechs Monate in Ghana bleibt und fünf weltwärts- Freiwillige, die ein Jahr in Komenda verbringen: Selina,...

0
0

Akwabaa in Ghana!

Am 1. September 2014 machten sich sechs Deutsche auf den Weg in das kleine Fischerdorf Komenda an der Küste Ghanas. Diese sechs Deutschen sind eine Praktikantin namens Janna, die sechs Monate in Ghana bleibt und fünf weltwärts- Freiwillige, die ein Jahr in Komenda verbringen: Selina,...

0
0

3 Monate Ghana – Erlebnisse, Erfahrungen, Ehrgeiz

Inzwischen sind schon knapp drei Monate vergangen, seit wir in Komenda eingezogen sind. Seitdem hat sich viel getan – und es ist viel passiert.Wir haben uns nun schon sehr gut in Komenda eingelebt. Fehlendes fließendes Wasser und Klospülung mittels Nachschütten ist inzwischen zum Standard geworden....

0
0

Die Neuen sind da

Am 6. September sind fünf neue Freiwillige in Komenda eingetroffen. Unterstütz vom ,,weltwärts"-Programm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklungshilfe werden sie ein Jahr lang in Ghana leben und arbeiten. Jeder der jungen Menschen wird einen Workshop für Jugendliche in der KEEA-Region leiten. An dieser...

0
0

Mit der AIM. Filmcrew zu den Kakaobauern

Am Wochenende zum 13.8.2011 unternahm der AIM. Movieworkshop einen Trip nach Appiakrom, einem Dorf in der Nähe von Mankessim. Ein Preisausschreiben veranlasste die Filcmrew, eine Dokumentation über Anbau und Stationen der Kakaoverarbeitung zu drehen. Die Befragten berichteten über ihre Erfahrungen, Probleme und Verbesserungsvorschläge im Anbau...

0
0

AIM. Freiwilligendienst – Zwischenseminar 2011

Die fünf AIM.-Freiwilligen waren Mitte Februar für eine Woche auf einem von FID ausgerichteten Seminar im schönen Abetifi. In diesen 7 Tagen wurde 33 ‚weltwärts‘ Freiwilligen, welche größtenteils in Ghana stationiert sind, eine Plattform geboten bisher gesammelte Erfahrungen auszutauschen und über ihren Freiwilligendienst zu reflektieren....

0
0

AIM. Freiwilligendienst – Zwischenseminar 2011

Die fünf AIM.-Freiwilligen waren Mitte Februar für eine Woche auf einem von FID ausgerichteten Seminar im schönen Abetifi. In diesen 7 Tagen wurde 33 ‚weltwärts‘ Freiwilligen, welche größtenteils in Ghana stationiert sind, eine Plattform geboten bisher gesammelte Erfahrungen auszutauschen und über ihren Freiwilligendienst zu reflektieren....

0
0

Getting Started – die neuen AIM. Freiwilligen in Komenda

Seit drei Wochen sind wir inzwischen für AIM. in Komenda – Zeit, dass wir von uns hören lassen!Wir, das sind die fünf neuen Freiwilligen, die fünf bestehende Projekte übernehmen. Für einen kurzen Überblick, wer wir genau sind, wie wir aussehen und wer welches Projekt betreut,...

0
0

Freiwilligendienst bei AIM. an der ghanaischen Atlantikkueste

Liebe Leser,an dieser Stelle moechten wir auf den Freiwilligendienst von African Information Movement (AIM.) aufmerksam machen.In Ghana besteht die Möglichkeit, als Freiwilliger für uns in der Projektregion direkt bei AIM. mitzuarbeiten. Einsatzmöglichkeiten sind vor allem die Arbeit mit dem Jugendclub vor Ort und die Mitarbeit...

0
0

AIM. ganz umweltbewusst

Was ist eigentlich eine Trockentoilette? Wie viele Brunnen gibt es in Komenda? und Wo entsorgt man am besten seinen Abfall ohne die Umwelt dauerhaft zu schaden?Fragen ueber Fragen - und AIM. begibt sich auf die Suche nach Antworten.In Kooperation mit zwei Ingenieuren aus Deutschland, die...

0
0

Froehlicher Mitarbeiteraustausch bei AIM.

Waehrend Solomon und Joern einen Besuch bei AIM. Deutschland in Freiburg abstatten, hat AIM. Ghana ersatzweise auch Besuch aus Deutschland bekommen - Jannik und Flo stellen sich vor:Nach alter Tradition war unsere Planung, am 25. Juli nach Ghana zu reisen, eher von unstrukturierter und aufregender...

0
0

Afrikanische Nächte sind dunkel…

... besonders bei Stromausfall. Und genau das war eben der Fall, als der lang erwartete Container für AIM. aus Deutschland endlich in Komenda ankam. Gegen 2 Uhr nachts erreichte der vollgeladene LKW aus Tema endlich sein Ziel.AIM. Mitarbeiter und Freunde warteten schon gespannt, mehr oder...

0
0