Papa Kodwo Mbir

(Vorsitzender AIM. Ghana 2006 – 2018)

In tiefer Trauer

Liebe AIM-Freunde,

wir sind sehr bestürzt über die traurige Nachricht, die uns Anfang Oktober aus Ghana erreichte. Unser Chairman, Papa Kodwo Mbir, ist am frühen Morgen des 1. Oktobers verstorben. Ende September kam er aufgrund eines Schlaganfalls ins Krankenhaus, von dem er sich leider nicht mehr erholen konnte. Noch immer sind wir sprachlos und es fällt uns schwer die richtigen Worte zu finden um seine Leistungen nur annähernd zu würdigen. Papa Kodwo war ein besonderer Mensch war, der trotz seiner Leistungen im Kampf gegen die Korruption in Ghana leider nie die offizielle Anerkennung bekommen hat, die er verdient hätte. Wir werden ihn als liebenswerten väterlichen Freund in Erinnerung behalten, der uns mit seinen Geschichten und seiner besonderen Lebensart stets aufs Neue zu verzaubern wusste.

Mit diesem Video möchten wir uns an ihn erinnern. Ein Gespräch mit Papa Kodwo Mbir in seinem Spot “Sacro Bosco” aus dem Jahr 2011, über seine eigene Vergangenheit und über seine Stadt Komenda.

 

Du wirst uns allen sehr fehlen!

 

Ruhe in Frieden

AKTUELLE NEWS VON AIM.

GERNOT ERLER

Mitglied des deutschen Bundestages und offizieller Schirmherr des AIM e.V.:

gernot

„Ich unterstütze den AIM e.V., weil die Idee, Jugendlichen im ländlichen Ghana einen Zugang zu Computern zu verschaffen und somit Zukunftsperspektiven zu eröffnen sehr konkret und sehr gut ist und obendrein noch eine internationale Strategie (Schließung des so genannten „digital divide“ zwischen Industrie- und Entwicklungsländern) unterstützt – und das nicht nur durch Worte!“

14

JAHRE ENTWICKLUNGSARBEIT

61

FREIWILLIGE IN GHANA BIS HEUTE

2448

UNTERRICHTETE SCHÜLER IN GHANA

1

KLICK UM EBENFALLS ZU HELFEN

DU HAST INTERESSE AN BILDUNGSARBEIT MIT JUGENDLICHEN IN GHANA ?

AIM. HIGHLIGHTS

Polytank Community Support
african kiss cd
African Kiss CD
Cyber Café
cyber café
save our children
save our children
Soccer for Democracy
this is aim
This is AIM.!
Container
Peace Promotion Festival
Goal Workshop
African culture night
Afrikanischer Kulturabend

DER VEREIN AIM.

ZAHLEN UND FAKTEN

Ehrenamtliche Mitarbeiter in Deutschland0

Spendengelder, die direkt in die laufenden Projekte fließen0

Vorbereitung des African Kiss Benefizfestivals 20180

Freiwillige, die zurück nach Ghana wollen0

Jugendliche flüchten nach der schulischen Ausbildung in Komenda aus Perspektivlosigkeit in die Großstädte0

Fertigstellung unseres Ausbildungszentrums0

UNSERE SPONSOREN

DANKE FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG

UNTERSTÜTZE AUCH DU UNS – WIR FREUEN UNS ÜBER JEDES ENGAGEMENT!

AIM. UNTERSTÜTZEN

Unterstützen kannst du AIM. auch bei deinem Einkauf auf Amazon. Über smile Amazon gehen 0.5% deines Einkaufswerts direkt an unseren Verein, ohne das es zu Mehrkosten oder Mehraufwand für dich kommt.

 

Weitere Möglichkeiten wie du AIM. ohne Mehrkosten unterstützen kannst, findest du unter Online Support.